Weihnachtsfeier der Altersabteilung


Harmonische Weihnachtsfeier der Altersabteilung der FFW Oberrot im
Gerätehaus mit Rehbraten und Weihnachtsliedern,

so kann zusammenfassend die gelungene Veranstaltung unter der Leitung von
Benno Wieland u. Mitwirkung von Kdt. Ewald Wurst sowie vielen dienstbaren
Geistern, allen voran die Eheleute Karl u. Christa Schieber sowie Ingrid
Wieland u. Costa Defrikis, die für eine reibungslose Bewirtung sorgten,
bezeichnet werden.

Nach Einleitung u. Weihnachtsessen mit dem von Günter Mayr gelieferten
Rehbraten mit Spätzle, den der Catering-Service Keuler hervorragend
zubereitet hatte, erläuterte Kommandant Ewald Wurst in seinem Grußwort die
aktuellen Themen der Feuerwehr u. stellte insbesondere die Planungen zum
neuen Gerätehaus und den Umbau des alten – weitgehend zum Bauhof – anhand
von Planunterlagen vor. Christof Luka, der auch das ganze Jahr die
Altersabteilung mit gelungenen Fotos begleitet, hatte mit Beamer u. PC für
die entsprechende Technik gesorgt u. zuvor mit Bildern auf Weihnachten
eingestimmt.

Das neue Mitglied der Altersabteilung Günter M.Mayr hatte als Jäger für den
Rehbraten gesorgt u. das Gehörn des erlegten Jährlingsbockes von Glashofen
mitgebracht. Er erläuterte kurz die Aufgaben der Jagd u. des Jägers in der
Natur u. zeigte das fertige Gehörn den Teilnehmern.

Während des anschließenden Kaffees mit reichem Kuchenbuffets sorgte Herr
Luka mit Bildern aus versch. Veranstaltungen der Altersabteilung im Jahr
2016 u. auch aus früheren Terminen für Unterhaltung und anregende Gespräche.

Kommandant Wurst u. Frau Staita spielten mit dem Akkordeon auf und umrahmten
die gerne von den Teilnehmerinnen u. Teilnehmern gesungenen Weihnachtslieder
gekonnt.

Mit einem Ausblick auf das Jahr 2017 u. die geplanten Veranstaltung wie
Besenfahrt am 4.3.2017 nach Talheim u. Wildschweinessen sowie Vorplanung des
Ausflugs, der wohl im Juli 2017 in den Schwarzwald führen soll, klang bei
Getränken u. guten Gesprächen die gelungene Weihnachtsfeier aus.